Wer ist Markenkern?

Markenkern ist eine inhabergef├╝hrte Agentur f├╝r Branding, Marketing, Kommunikation und Digital Business Engineering in Chur. Unser B├╝ro, wir nennen es liebevoll ┬źdas andere Universum┬╗, ist direkt am Churer Bahnhof gelegen, mit Blick auf die RhB, den Calanda und den Montalin. So gesehen darf man uns als waschechte B├╝ndner bezeichnen. Und vielleicht auch als ein bisschen provinziell. Unsere Kunden m├Âgen es. Und wir sind stolz drauf.

Unsere Arbeitsweise

Erfolg durch Co-Creation

Wir waren schon agil, l├Âsungsorientiert und holokratisch, bevor wir ├╝berhaupt wussten, dass es daf├╝r Begriffe gibt. Unsere favorisierte Art der Zusammenarbeit ist die Co-Creation, also die enge Zusammenarbeit zwischen Agentur, Partnern und Kunden in allen Projektphasen. Sie hat bisher die besten Resultate geliefert. Mit Co-Creation lassen wir vorhandenes Know-how und bisherige Erfahrungen aller Beteiligten in die erarbeiteten L├Âsungen miteinfliessen.

Schritt 1 Auftrag

In einem gemeinsamen Kickoff-Meeting kl├Ąren wir gemeinsam die wichtigsten Fragen und Rahmenbedingungen des Projekts. Was sind die Herausforderungen? Lassen sich smarte Ziele ableiten? Welche St├Ąrken, Schw├Ąchen, Chancen und Gefahren gibt es in Bezug auf das Projekt? Welche Ressourcen stehen zur Verf├╝gung? Wer entscheidet? Welche Erwartungen sind vorhanden? Gibt es Tabus? Welche Vorgeschichte gibt es?

Schritt 2 Analyse

Wir leuchten den Pfad aus ÔÇô per Desk Research und Fokusgruppen. Die Erkenntnisse aus der Analysephase tragen wir zusammen, um daraus strategischen Schl├╝sse mit Hand und Fuss zu ziehen.

Schritt 3 Strategie und Konzeption

In einem gemeinsamen Workshop erarbeiten wir die Strategie und die dazu passenden Massnahmen. Bei Kommunikationsprojekten arbeiten wir dabei mit dem Ôćĺ Brand Conversion Funnel, unserem Modell f├╝r die effiziente Ansprache der Dialoggruppen ├╝ber die gesamte Customer Journey hinweg.

Schritt 4 Umsetzung

Je nach Projekt arbeiten wir komplett autonom oder gehen Schritt f├╝r Schritt gemeinsam mit dem Kunden vor. Bei Herausforderungen, die ausserhalb unserer Kernkompetenz liegen, arbeiten wir mit ausgewiesenen Spezialisten zusammen.

Schritt 5 Evaluation

Wir schauen mit strengem Blick auf das Projekt zur├╝ck. Wurden die Ziele erreicht? Was lief gut, was weniger? Wir ziehen quantitativ und qualitativ Bilanz. Und wir planen die n├Ąchsten gemeinsamen Schritte.