KLARK: der Hightech-Baustoff aus natürlichen Ressourcen

Branding
Kommunikation

Herausforderung

Der zum innovativen Bündner Familienunternehmen Zindel United gehörende Baustoffhersteller Logbau hat gemeinsam mit ihrer Schwesterfirma, dem Pflanzenkohle-Produzent INEGA, den ersten nachweislich komplett C02-neutralen Beton der Schweiz hergestellt. Der Schlüssel zum Klimabeton ist die Beimischung einer eigens hergestellten INKoh-Pflanzenkohle von INEGA. Das neue Verfahren wurde in intensiver Forschung gemeinsam mit der Fachhochschule OST entwickelt und bereits im Neubau der INEGA Produktionshalle eingesetzt. Unser Auftrag war es, das Naming und den Markenaufbau inklusive Brand Story für den innovativen Baustoff zu konzipieren und umzusetzen sowie anschliessend der breiten Öffentlichkeit zu präsentieren.

Lösungsansatz

Naming

Der Name sollte kurz, einfach und einprägsam sowie gleichzeitig für die Branche untypisch sein, um bereits im Naming einen Unterschied zu machen. Zudem muss er auch rechtlich und formal sicher geschützt und überall eingetragen werden können. Die Wahl fiel auf «KLARK – der Klimabeton.»

Logo und Corporate Design

Sowohl das Logo wie auch das Design sind klar, ehrlich und minimalistisch gehalten. KLARK hebt sich visuell von den anderen Baustoffen der Logbau ab, passt aber dennoch gut in die Familie. Aus dem gemeinsam definierten Design entstanden diverse (animierte) Erklär-Grafiken, eine Splashsite, Rollups, Baunetze, Kleber für Schubkarren und LKWs. Zudem wurde ein ganzer Betonmischer damit eingekleidet.

Öffentlichkeitsarbeit

In einer schwierigen Zeit mit dominierenden global relevanten Themen bedarf es einer zielgerichteten und schnörkellosen Kommunikation, um Aufmerksamkeit zu erhalten. So wurde der Beton vor Ort präsentiert und konnte «Hands-on» von der Entwicklung bis zum gemeinsamen Betonieren entdeckt werden. Das Motto «der erste nachweislich komplett C02-neutralen Beton der Schweiz» wurde transparent und praktisch direkt vor Ort und verständlich erlebbar gemacht.

Ergebnis

Naming

Mehr als 50 geladene Gäste und Medienteams von 12 nationalen und regionalen Fach- und Publikumsmedien hoben sich für den Medienanlass angemeldet, waren vor Ort dabei und haben anschliessend darüber berichtet. Der Klimabeton wurde anschliessend von weiteren Fach- und Publikumsmedien aufgenommen und auch im Schweizer Fernsehen im Sendegefäss 10vor10 ausführlich erwähnt. Durch die intensive und fokussierte Arbeit aller Beteiligten konnte der Produkte-Launch als voller Erfolg gewertet werden: Die Logbau hat bereits kurz nach der Präsentation mehrere konkrete Anfragen für KLARK erhalten.

Christian Wengi
Leiter Verkauf, Logbau AG