Jungunternehmerforum

Jungunternehmerforum 2020: Graub├╝nden sucht wieder seine spannendsten Startups

23. Juni 2020

Der Wettbewerb um den Jungunternehmerpreis Graub├╝nden 2020 ist gestartet. Startups aus Graub├╝nden k├Ânnen sich jetzt online daf├╝r bewerben. Die Preisverleihung findet am n├Ąchsten Jungunternehmerforum am 28. Oktober an der FHGR in Chur statt.

Das Jungunternehmerforum findet dieses Jahr am 28. Oktober in der Aula der Fachhochschule Graub├╝nden statt. Es ist bereits die achte Durchf├╝hrung des Events und wohl die erste, bei der die Frage im Raum steht, ob er wegen einer Pandemie durchgef├╝hrt werden kann. ┬źZurzeit sind Veranstaltungen bis 1000 Personen erlaubt, was positiv stimmt. Das Jungunternehmerforum wird aber garantiert stattfinden ÔÇô wenn nicht physisch, dann hybrid oder digital. Wir haben ein Konzept daf├╝r.┬╗, sagt Organisator Fabio Aresu.

Zwei Preise zu gewinnen

Mit dem Jungunternehmerpreis wird der oder die B├╝ndner Jungunternehmer*in des Jahres gesucht. Wer seine Firma f├╝r den Jungunternehmerpreis anmelden m├Âchte, kann dies ab sofort auf der Website des Jungunternehmerforums tun. Teilnahmeschluss ist der 31. Juli 2020. Daneben wird zudem der Preis f├╝r das beste B├╝ndner Tech-Startup verliehen. Der Gewinner des Tech-Preises wird von der Fachjury unter dem Patronat der CSEM und den beiden Techunternehmen Oblamatik und Integra ausgew├Ąhlt, eine Bewerbung ist nicht n├Âtig. Beide Preise sind mit 3000 Franken dotiert.

Programm 28. Oktober

Der Anlass startet um 16.15 Uhr mit einem Expertenpanel im kleinen Rahmen. Anschliessend folgen zwei Keynote-Referate. Ren├ę Merkli, Marketingexperte und Gr├╝nder von Senior eSports spricht ├╝ber das Thema ┬źDas 5-Stunden Startup, von der Leidenschaft zur erfolgreichen Gesch├Ąftsidee┬╗ und Stefan K├╝hn, Verhandlungscoach und CEO von INCS Ltd., zeigt auf, warum Jungunternehmer*innen klug verhandeln m├╝ssen. Um 18.25 Uhr folgt das Unternehmergespr├Ąch und um 18.45 Uhr die Preisverleihungen.

Jungunternehmerpreis Graub├╝nden 2020

 

Bewerbungskriterien

 

  • Du bist Gr├╝nderin, Startup-Unternehmer, KMU-Nachfolgerin oder Unternehmer mit einem innovativen und einzigartigen Produkt.
  • Dein Unternehmen hat seinen Sitz im Kanton Graub├╝nden.
  • Du bist bereits erfolgreich auf dem Markt t├Ątig (mindestens 6 Monate, maximal 5 Jahre).
  • Dein Unternehmen besch├Ąftigt mindestens eine Vollzeitstelle.
  • Du bist Urheber der Gesch├Ąftsidee und tr├Ągst das wirtschaftliche Risiko.

 

Gewinn

 

  • Troph├Ąe ┬źJungunternehmerpreis Graub├╝nden 2020┬╗
  • Preisgeld von CHF 3000
  • Drei Finalisten erhalten ausserdem:
    • Einen professionellen Videoclip ├╝ber das Unternehmen
    • Ein Portr├Ąt in der Tageszeitung S├╝dostschweiz
    • Weitere Publicity in verschiedenen Medien und Online-Kan├Ąlen
    • Vorstellung und Verlinkung des Unternehmens auf der Website des Jungunternehmerforums

 

Bestes B├╝ndner Tech-Startup 2020

 

Bewerbungskriterien

 

  • Geeignete Firmen werden von der Jury kontaktiert (ohne Bewerbung)

 

Gewinn

 

  • Troph├Ąe ┬źbestes B├╝ndner Tech-Startup 2020┬╗
  • Preisgeld von CHF 3000
  • Einen professionellen Videoclip ├╝ber das Unternehmen
  • Ein Portr├Ąt in der Tageszeitung S├╝dostschweiz
  • Weitere Publicity in verschiedenen Medien und Online-Kan├Ąlen
  • Vorstellung und Verlinkung des Unternehmens auf der Website des Jungunternehmerforums

 Weitere Informationen und Bewerbungsformular: www.jungunternehmerforum.ch

Sponsoren Jungunternehmerpreis 2020 (alphabetisch)

  • Amt f├╝r Wirtschaft und Tourismus Graub├╝nden
  • ewz – Elektrizit├Ątswerk der Stadt Z├╝rich
  • Fachhochschule Graub├╝nden FHGR
  • Graub├╝ndner Kantonalbank
  • ibw H├Âhere Fachschule S├╝dostschweiz
  • Treuhand Suisse

Sponsoren Tech-Startup-Preis 2020 (alphabetisch)

  • CSEM
  • Integra
  • Oblamatik

Co-Sponsor

  • BG Ost-S├╝d

Partner

  • B├╝ndner Gewerbeverband
  • Handelskammer und Arbeitgeberverband Graub├╝nden
  • KMU-Zentrum Graub├╝nden
  • S├╝dostschweiz
  • Valser

Der letztj├Ąhrige Gewinner des Jungunternehmerpreises Tom Lardelli / Droptec GmbH (mitte). Auch in diesem Jahr wartet unter anderem wieder ein Preisgeld von CHF je 3000 Franken auf die gl├╝cklichen Gewinner des Jungunternehmerpreises und des Tech-Preises.