Jungunternehmerforum

Gewinner 2020 stehen fest: Jungunternehmerpreis geht an Herby, Tech-Preis an Alunos

6. Dezember 2020

Am Sonntagabend ging das diesj├Ąhrige Jungunternehmerforum Graub├╝nden auf TV S├╝dostschweiz ├╝ber die B├╝hne. Auf ein spannendes Rennen im Finale folgte die Auszeichnung des Startups Herby. Das Unternehmen wurde von Andrin Pelican ins Leben gerufen und hat ein Lerntool f├╝r den Schulunterricht entwickelt. Der Preis f├╝r das beste Tech-Startup Graub├╝nden ging an die Alunos AG aus Landquart.

Vieles war in diesem Jahr anders als sonst. Erstmals in seiner achtj├Ąhrigen Geschichte konnte das Jungunternehmerforum nicht als Event mit G├Ąsten stattfinden. Die aktuelle Situation rund um das Coronavirus hat dies verhindert. Aufgeben war aber kein Thema f├╝r die Organisatoren und Sponsoren. Gemeinsam mit der Medienpartnerin Somedia wurde das Forum kurzerhand in eine TV-Show umgewandelt und nun am Sonntag, 6. Dezember ausgestrahlt.

Innovatives Lerntool setzt sich durch

Mit grosser Spannung wurde die Verleihung des Jungunternehmerpreises 2020 erwartet. Die Finalist*innen Anna Laura Klucker, Samuel Rhyner und Andrin Pelican pr├Ąsentierten ihre Startups mit kurzen Talks und beantworteten die Fragen von Moderator Stephan Kaufmann. Als Sieger mit knappem Vorsprung wurde nach dem Zusammenz├Ąhlen der Stimmen aus dem Publikumsvoting und der Fachjury das Lerntool Herby von Andrin Pelican erkoren. ÔÇ×Ich freue mich riesig ├╝ber diese Auszeichnung. Sie best├Ąrkt mich in meinem Weg und macht Mut, dranzubleibenÔÇť, so der strahlende Andrin Pelican, der die Auszeichnung und den Scheck ├╝ber 3000 Franken entgegennehmen konnte.

Kontaktloses Health Monitoring ├╝berzeugt Tech-Jury

Die Tech-Jury, bestehend aus Integra Biosciences, Oblamatik und CSEM, erkor die Alunos AG zur Gewinnerin der Auszeichnung Bestes Tech-Startup Graub├╝nden 2020. Das Unternehmen ├╝berzeugte durch seine innovative und zukunftsorientierte Idee, die den Nerv der Zeit trifft. Die Alunos AG mit Standorten in H├Ągendorf und Landquart entwickelt Sensoren zur ber├╝hrungslosen Messung von Vitaldaten wie K├Ârpertemperatur, Herzfrequenz und Atemrhythmus in Echtzeit. So kann beispielsweise gerade in der aktuellen Pandemie die Technologie helfen, die Ausbreitung der Krankheit besser zu verstehen und die Gesundheit in ├Âffentlichen R├Ąumen, medizinischen Einrichtungen, an Arbeitspl├Ątzen und im ├Âffentlichen Verkehr zu sch├╝tzen. Der Preis ist mit 3000 Franken dotiert.

Eine B├╝hne f├╝r Startups in Graub├╝nden

Neben Herby, Code Crush, Yuli und Alunos wurden w├Ąhrend der knapp einst├╝ndigen Show auch noch weitere Startups pr├Ąsentiert. Mit kurzen Beitr├Ągen wurden das Restaurant Flavours in Chur, die Produktentwickler der OC Engineers aus Morissen sowie Mode- und Grafikdesignerin Sarah Schott vorgestellt. Eine Special Mention von der Jury des Tech-Preises erhielt die LifeDrop AG aus Davos, die eine multisensorische Erholungskapsel entwickelt hat. ÔÇ×Wir haben so viele spannende Startups in Graub├╝nden, diesen wollten wir im neuen Format auch eine B├╝hne bieten ÔÇô jetzt da die Netzwerkgelegenheiten des Events weggefallen sind.ÔÇť, erkl├Ąrt Organisator Fabio Aresu.

├ťber 800 teilnehmende Personen beim Publikumsvoting

Die Idee mit der TV-Show ist bei der Community gut angekommen. Beim vorg├Ąngigen Publikumsvoting, das zu einem Drittel zur Entscheidung beim Jungunternehmerpreis beitr├Ągt, haben die Organisatoren ├╝ber 800 Voten erhalten. ÔÇ×Wir freuen uns, dass das Jungunternehmerforum trotz der schwierigen Situation auf so grosses Interesse st├Âsst. Das sp├╝ren wir beim Voting, aber auch am Interesse an den Startup├ęros, unserer unterj├Ąhrigen EventreiheÔÇť, sagt Fabio Aresu. Wie das 9. Jungunternehmerforum im n├Ąchsten Jahr aussehen wird, ist zurzeit noch offen. Die Organisatoren hoffen, dass der pers├Ânliche Austausch dann wieder m├Âglich sein wird.

 

Hier kann die Show nachgeschaut werden: https://www.suedostschweiz.ch/sendungen/extra

Mehr zu Herby: https://www.herby-web.ch/

Mehr zu Alunos: https://alunos.com/de/

 

Sponsoren Jungunternehmerpreis 2020 (alphabetisch)

  • Amt f├╝r Wirtschaft und Tourismus Graub├╝nden
  • ewz – Elektrizit├Ątswerk der Stadt Z├╝rich
  • Fachhochschule Graub├╝nden FHGR
  • Graub├╝ndner Kantonalbank
  • ibw H├Âhere Fachschule S├╝dostschweiz
  • Treuhand Suisse

Sponsoren Tech-Startup-Preis 2020 (alphabetisch)

  • CSEM
  • INTEGRA Biosciences
  • Oblamatik

Co-Sponsor

  • BG Ost-S├╝d

Partner

  • B├╝ndner Gewerbeverband
  • Handelskammer und Arbeitgeberverband Graub├╝nden
  • KMU-Zentrum Graub├╝nden
  • S├╝dostschweiz
  • Valser

 

Andrin Pelican ist B├╝ndner Jungunternehmer 2020 Ein strahlender Sieger: Andrin Pelican ist B├╝ndner Jungunternehmer 2020. Er hat den Wettbewerb mit seinem Lerntool Herby f├╝r sich entschieden.

Der Preis f├╝r das beste B├╝ndner Tech-Startup 2020 ging an die Alunos AG, vertreten durch Christoph Peyer, Leiter Research and Development.

Nicolo Angerer, CEO und Co-Founder von LifeDrop durfte eine Special Mention der Tech-Jury entgegennehmen.

Finalistin und Modedesignerin Anna Laura Klucker pr├Ąsentierte ihr Label Yuli mit einer Modeschau im Studio.

Softwareentwickler Samuel Rhyner war mit seinem Startup Code Crush GmbH im Finale des Jungunternehmerpreises.