Jungunternehmerforum

Das Rennen um den Jungunternehmerpreis GraubĂŒnden 2019 beginnt

27. Juni 2019

Das Jungunternehmerforum GraubĂŒnden geht am 23. Oktober an der ibW Chur in die nĂ€chste Runde. Bereits zum siebten Mal wird die BĂŒndner Jungunternehmerin oder der BĂŒndner Jungunternehmer des Jahres gesucht. Interessierte Firmen können sich ab heute online bewerben.

Das Jungunternehmerforum hat sich seit 2013 zum Fixstern im Jahreskalender der BĂŒndner Startup- und Innovationsbranche entwickelt. Mit prominenten GĂ€sten und visionĂ€ren GeschĂ€ftsideen aus GraubĂŒnden bietet es eine wichtige Plattform fĂŒr GrĂŒnderinnen und GrĂŒnder, Studierende und weitere Interessierte.

Neues Programm

Der Anlass startet am 23. Oktober um 16.30 Uhr mit einem Expertenpanel zum Thema Crowdfunding. Dieses neue Format ermöglicht den Wissensaustausch im kleinen Rahmen mit beschrĂ€nkter Platzzahl. Anschliessend folgen das Keynote-Referat von Bernhard Christen, Head of Marketing bei Swiss International Airlines, ein UnternehmergesprĂ€ch und die Preisverleihungen. Erstmals wird neben dem Jungunternehmerpreis auch der Förderpreis «Bestes BĂŒndner Tech-Startup» verliehen. Beide Preise sind mit 3000 Franken dotiert.

Ausserdem wurden die Ticketpreise angepasst. Studierende sind fĂŒr 15 Franken dabei, der Normalpreis ist 30 Franken. Wer seine Firma fĂŒr den Jungunternehmerpreis anmelden möchte, kann dies ab sofort auf der Website des Jungunternehmerforums tun. Teilnahmeschluss ist der 23. August 2019.

Neuer Organisator

Beim Organisationsteam gibt es 2019 einen Wechsel. Fabio Aresu mit seiner in Chur ansĂ€ssigen Agentur Markenkern ĂŒbernimmt den Event von der bisherigen Organisatorin Claudia Vieli Oertle, die sich auf ihr KerngeschĂ€ft konzentrieren möchte.

Fabio Aresu: «Ich stelle fest, dass sich die Herausforderungen von jungen Unternehmen oft Ă€hneln. Wir haben viele Hidden Champions im Kanton, denen es einfach an der nötigen Bekanntheit und den richtigen Kontakten fehlt. Hier wollen wir mit dem Jungunternehmerforum helfen.». Fabio Aresu ist selbst Unternehmer und unterstĂŒtzt Startups, KMU und grosse Unternehmen seit ĂŒber 20 Jahren mit Leidenschaft in den Bereichen Strategie, Marketing und Kommunikation. Neue Impulse, insbesondere im Tech-Bereich fördert er mit den Projekten www.e-dorado.org und www.digitalbusinessacademy.ch.

ZukunftsplÀne

Das Jungunternehmerforum findet bereits zum siebten Mal statt, und auch dieses Jahr sind wieder alle Sponsoren mit an Bord. Dazu Fabio Aresu: «Ein so langfristiges Engagement sĂ€mtlicher Sponsoren ist nicht selbstverstĂ€ndlich. Der Bedarf und das Interesse an solchen Events sind deutlich spĂŒrbar. Deshalb planen wir neben dem Jungunternehmerforum auch weitere Formate wie regelmĂ€ssige Startup CafĂ©s ab Herbst 2019.».

Sponsoren (alphabetisch)

  • Allianz Suisse Versicherung, Generalagentur Thomas M. Bergamin
  • Amt fĂŒr Wirtschaft und Tourismus GraubĂŒnden
  • ewz – ElektrizitĂ€tswerk der Stadt ZĂŒrich
  • GraubĂŒndner Kantonalbank
  • Hochschule fĂŒr Technik und Wirtschaft Chur
  • ibw Höhere Fachschule SĂŒdostschweiz
  • Treuhand Suisse

Co-Sponsor

  • BG OST-SÜD BĂŒrgschaftsgenossenschaft fĂŒr KMU

Partner

  • BĂŒndner Gewerbeverband
  • Handelskammer und Arbeitgeberverband GraubĂŒnden
  • KMU-Zentrum GraubĂŒnden
  • SĂŒdostschweiz

Jungunternehmerpreis GraubĂŒnden 2019

Bewerbungskriterien

  • Du bist GrĂŒnderin, Startup-Unternehmer, KMU-Nachfolgerin oder Unternehmer mit einem innovativen und einzigartigen Produkt.
  • Dein Unternehmen hat seinen Sitz im Kanton GraubĂŒnden.
  • Du bist bereits erfolgreich auf dem Markt tĂ€tig (mindestens 6 Monate, maximal 5 Jahre).
  • Dein Unternehmen beschĂ€ftigt mindestens eine Vollzeitstelle.
  • Du bist Urheber der GeschĂ€ftsidee und trĂ€gst das wirtschaftliche Risiko.

 

Gewinn

  • TrophĂ€e «Jungunternehmerpreis GraubĂŒnden 2019»
  • Preisgeld von CHF 3000
  • Drei Finalisten erhalten ausserdem:
  • Einen professionellen Videoclip ĂŒber das Unternehmen
  • Ein PortrĂ€t in der Tageszeitung SĂŒdostschweiz
  • Weitere Publicity in verschiedenen Medien und Online-KanĂ€len
  • Vorstellung und Verlinkung des Unternehmens auf der Website des Jungunternehmerforums

Förderpreis «Bestes BĂŒndner Tech-Startup»

Bewerbungskriterien

  • Geeignete Firmen werden von der Jury kontaktiert (ohne Bewerbung)

 

Gewinn

  • Preisgeld von CHF 3000

Weitere Informationen und Bewerbungsformular: www.jungunternehmerforum.ch

Auch in diesem Jahr wartet unter anderem wieder ein Preisgeld von CHF 3000 Franken auf die glĂŒcklichen Gewinner des Jungunternehmerpreises.

Fabio Aresu organisiert das Jungunternehmerforum vom 23. Oktober 2019.

Neben einem angepassten Programm gehören ein frisches Design und eine neue Website zu den Neuerungen.

Download hochauflösende Bilder