Public Relations

PR ist mehr als das Versenden von Medienmitteilungen. Es geht darum, Menschen zu vernetzen, Themen aufzugreifen und Vertrauen zu schaffen. Intern und Extern. Online und Offline. Die Instrumente dafür sind mannigfaltig – wir nutzen sie mit Erfahrung und System. Wir denken nicht in Kampagnen, sondern in zu erreichenden Zielen. Nicht in Zielgruppen, sondern in Dialogen zwischen Menschen. Und wir denken wirtschaftlich.

Dabei gilt: Mund-zu-Mund ist Trumpf. Gestern wie heute.

Geschichten erzählen

Storytelling ist in aller Munde. Bevor wir mit Ihrer PR starten, fragen wir nach Ihrer Geschichte. Der Kern ist Ihr Markenversprechen. Die Episoden davon der Inhalt für Ihren integrierten Redaktionsplan.

Eigene Kanäle gezielt nutzen

Von «Wahr ist, was in der Zeitung steht» zu «Wahr ist, was bei Google gefunden wird». Ihre Kanäle im Web bieten grossartige Möglichkeiten, auch ohne journalistische Gatekeeper Ihre Dialoggruppe zu erreichen. Per Website, Social Media oder Newsletter. In heiklen Situationen – Stichwort Krisenkommunikation – und bei Themen von grosser Relevanz doppeln Sie mit persönlichen Massnahmen wie Gesprächen, Events und Direct Mailings nach. Der direkteste Austausch ist dabei immer der beste.

Mit Medienarbeit Akzente setzen

Auch der Journalismus befindet sich im Wandel. Nutzerinnen und Nutzer ändern Ihr Konsumverhalten, wollen schneller, multimedialer und öfter bedient werden. Wir versorgen Medienschaffende darauf abgestimmt mit relevanten und professionell aufbereiteten Geschichten. Und den passenden Direktkontakten.

zum Mediencorner