Erster «Power Workshop» im Alpina Tschiertschen durchgeführt

15.01.2019 | Zum Jahresbeginn lanciert Genussbeiz.ch eine Reihe von neuen Angeboten für seine Mitglieder. In Workshops und Coachings lernen die Betriebe individuelle Werkzeuge für einen gesünderen Umgang mit Stress kennen. Das Führungsteam des Romantik Hotels The Alpina Mountain Resort & Spa nutzte die Gelegenheit und führte am 10. Januar den ersten «Power Workshop» bei sich im Betrieb durch.

In einem vierstündigen Intensivkurs arbeitete das zehnköpfige Führungsteam mit viel Engagement und Interesse am Thema «Alpina 4.0 – durch gute Kommunikation und gegenseitige Wertschätzung neue Impulse setzen». Dabei erhielt es von der Betriebsökonomin und Coach Manuela Widera nützliche Tipps zu den Themen Kommunikation und Wertschätzung. Mit praktischen Übungen wurden die Grundlagen erfolgreicher Kommunikation gefestigt. Weitere Themen waren der konstruktive Umgang mit Kritik und wie mit Mitarbeitenden über schwierige Themen gesprochen werden kann.

Ein zweiter Schwerpunkt bestand darin herauszufinden, was Wertschätzung für jeden Teilnehmenden bedeutet und wie diese in den Arbeitsalltag integriert werden kann. Michael Gehring, Gastgeber des Alpina zieht ein positives Fazit: «Wir sind überzeugt, dass mit diesem Vormittag wertvolle Impulse gesetzt werden konnten. Eine gute Kommunikation und gegenseitige Wertschätzung verbessert das Arbeitsklima nachhaltig.».

Die neuen Genussbeiz.ch-Angebote in der Übersicht: http://genussbeiz.ch/events

Weitere Medienmitteilungen der Firma Gesundheitsamt Graubünden

zurück zur Übersicht

Bilder

Power Workshop im Alpina

Das Führungsteam des Romantik Hotel The Alpina Mountain Resort & Spa beim «Power Workshop» mit Coach Manuela Widera (5. v. r.).

» Bild-Download

Dokumente

Weitere Medienmitteilungen der Firma Gesundheitsamt Graubünden

zurück zur Übersicht